Wir unterstützen das Leben zu Hause

Die Spitex Regio Liestal ist eine Non Profit-Organisation mit öffentlichem Auftrag. Das Einzugsgebiet umfasst die Gemeinden Arboldswil, Bretzwil, Bubendorf, Frenkendorf, Füllinsdorf, Lauwil, Liestal, Lupsingen, Reigoldswil, Seltisberg, Titterten und Ziefen. Dieses Tätigkeitsgebiet umfasst 37‘000 Einwohnerinnen und Einwohner. In Liestal befindet sich die Geschäftsstelle und drei von vier Teams erbringen von dort aus ihre Leistungen. Ein Team ist vom Stützpunkt Bubendorf aus im Einsatz. Dieses wird in je einer Gruppe für das Hintere Frenkental und für Bubendorf mit Seltisberg geplant. Die Leistungen können von den Einwohnerinnen und Einwohnern aller Altersgruppen der angeschlossenen Gemeinden in Anspruch genommen werden.

Jährlich werden 34‘000 Stunden im Bereich Pflege und rund 14‘000 Stunden im Bereich Hauswirtschaft und Betreuung in gesamthaft  75‘000 Kunden-Einsätzen geleistet. Es werden 19‘000 Mahlzeiten pro Jahr ausgeliefert.

  • vier Teams mit ca. 100 Fachleuten aus Pflege und Hauswirtschaft leisten täglich über 200 Einsätze.
  • kranken, behinderten, rekonvaleszenten und betagten Personen werden warme Mahlzeiten und Mahlzeiten zum selbst Aufwärmen geliefert.
  • der Wäschedienst liefert wöchentlich frisch gewaschene Wäsche.
  • Spitex à la carte ist ein ergänzendes Angebot der Spitex Regio Liestal. Es richtet sich an Menschen, die sich zu Hause eine umfassende und individuelle Betreuung und Begleitung wünschen.

Die Spitex Regio Liestal ist eine Non-Profit-Organisation, die von den angeschlossenen Gemeinden subventioniert wird. In der Leistungsvereinbarung zwischen den Gemeinden und der Spitex Regio Liestal sind die Leistungen definiert.